zufriedene Kunden

 

                                    

         

                            

 

      
 
 

1150 Jahre Fridingen/ Donau

Wir hatten die grosse Ehre, einen Teil des Gewandfundus für das historische Stadtfest anlässlich des Jubiläums herstellen zu dürfen.

Dabei musste ein Kompromiss zwischen authentischer Optik und vorhandenem Budget gefunden werden. 

Es wurden von Fridinger Vereinen verschiedene Adelsgeschlechter mit Gefolge aus verschiedenen geschichtlichen Epochen vom 10. bis 18.Jhdt. dargestellt.

Dabei gefiel uns das grosse Engagement und der Wissensdurst der Darsteller, die bisher mit der  „Mittelalter-Szene“ nichts zu tun hatten. Das Ergebnis war beeindruckend: Die gestellten Adelshof- Bilder stellten so manche „professionelle“ Mittelaltermarkt- Gruppe in puncto Sorgfalt, Engagement und Recherche grösstenteils deutlich in den Schatten. Die von uns gelieferten Gewänder wurden von den Darstellern selbst oft noch mit aufwändigen Stickereien und Bortenbesätzen verziert.

Ein historisches Stadtfest der Spitzenklasse, welches sich von den anderen, ähnlichen Festen aufgrund des Enthusiasmus und des Mutes, eben nicht das übliche Sackleinen -Jutekordel-Häs, sondern etwas vernünftiges anzuschaffen, sehr positiv unterschieden hat

Ein herzliches Dankeschön noch mal an dieser Stelle an die Hohenberger, Zollern, Bronnen, Ifflinger und Kallenberger. Es war uns eine Ehre!